· 

Augenuntersuchung

Schlimme Nachrichten für unseren Zwinger:

Offener Umgang ist wichtig für die Gesundheit der Rasse. Dies bedeutet natürlich auch, dass wir offen mit ALLEM umgehen. Und jetzt haben wir leider auch schlechte:

  • Nallo vun der décker Lann: punktförmige Trübungen im hinteren Kortex
    Obwohl Eltern als auch vorl. frei sind, hat es Nallo erwischt. Da man davon ausgeht, dass Katarakt rezessiv vererbbar ist, kann es sein, dass es über Generationen versteckt blieb. Nallo wird deshalb niemals zur Zucht eingesetzt werden, darf aber Familien- und Jagdhund sein!
  • Nimrod vun der décker Lann: PHTVL
    Da weder Elterntiere, noch Wurfgeschwister betroffen sind (und nur ein Auge beim betroffenen Hund), kann es sich sowohl um ein Trauma bei der embryonalen Entwicklung als auch um ein Erbproblem handeln. Auch wenn es unschöne Nachrichten sind ist Offenheit mit diesem Problem der richtige Weg in unseren Augen. Da Nimrod's Käufer Zuchtpläne hatten, haben wir den Hund wieder zu uns genommen.

Bad news! We campaign hard for openness and honesty when it comes to breeding. This means that we also make our bad results public. And now we had some:

  • Nallo vun der décker Lann: punctual opacity in the anterior cortex
    No ancestors are known with this problem, but cataract is believed to be pass on recessive, meaning it could be hidden over many generations. Nallo will therefore not be used for breeding!
  • Nimrod vun der décker Lann: PHTVL (one eye)
    Since the parents are free and no other sibling have it (and also only one eye is concerned) we can only guess if it's the result from a trauma during the embryological development or a heredity problem. However, in order to make sure, he is not used for breeding. We took Nimrod back from the owners, since they had breeding plans.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0