· 

Garmin Atemos 100 & K5

Seit 2017 haben wir das neue Modell von Garmin als zweites Ortungsgerät im Einsatz. Es wurde bereits auf mehreren Drückjagden und Nachsuchen getestet. Haupt Entscheidungsgrund für diese Gerät waren, dass es keine laufende Kosten birgt.

Hier die (für mich) wichtigsten Fakten:


Eckdaten

  • Handgerät mit Touch-Display (klappt auch mit Handschuhen)
  • Licht am Halsband über Handgerät einschaltbar (z.B. wenn der Hund sich einer Straße nähert)
  • 5 Sekunden Echtzeitortung
  • Handgerät und Halsband haben bis jetzt immer gute Satellitenverbindung gehabt
  • Funkverbindung zwischen Halsband und Handgerät stellenweise kompliziert (vor allem in hügligem Terrain, z.B Müllerthal)
  • Ortung mehrerer Hunde (nur K5) und anderer Atemos-Geräten möglich
  • Sehr robust, wasserdicht und schlagfest
  • Bis jetzt keine Überlagerung mit anderen Hunde (wie es bei den Vorgängermodellen vorkam). Dies aber wahrscheinlich vor allem da der Atemos, sowie das K5 noch recht wenig im Einsatz sind.
  • Durch eine verlängerte Autoantenne lässt sich die Reichweite deutlich erhöhen.
  • Dieses Modell ist (anders als die Vorgänger Modelle Astro und Alpha) registrierungsfrei.

Vorteile und Nachteile

Als klarer Vorteil beim Garmin ist der Fakt, dass es keine laufende Gebühren birgt. Das Handgerät ist ähnlich wie die Vorgängermodelle verdammt gut! Dass das Gerät mit Handschuhen und im nassen bedient werden kann ist auf sehr praktisch. 3 Tasten, welche zum Anschalten des Lichtes und zum senden von Vibration und Ton an Halsband genutzt werden können, sind ausreichend groß, und auch diese mit kalten und nassen Fingern bedienen zu können.

Ganz praktisch finde ich diese 3 Elemente. Wir werden die Hunde nun gezielt dahin ausbilden auf den Ton und Vibration am Halsband den Kontakt mit uns wieder aufzunehmen.

 

Als Nachteil ist die doch geringere Empfangsdistanz zu vermerken. Angegeben werden 10 km, doch je nach Terrain, (hüglig, dicht bewachsen) ist bereits nach 1 km oder weniger Schluss. Hier kann man sich aber mit einer "Autoantenne" oder einer ausklappbaren Antenne (siehe Ebay) weiterhelfen, welche den Empfangsradius deutlich hinaufsetzt.


Bezug und Preis

Das Gerät habe ich in Luxemburg beim einzigen offiziellen Verkäufer dieser Marke gekauft. Ich rate auch dringend an dies so zu tun. Weitere Informationen gibt es hier: garmin.de 

 

Für Luxemburg ist die Adresse:                        Orbito in Eischen

2 b, rue de Steinfort 

L-8476 EISCHEN

Luxemburg

 

Anschaffungskosten: Atemos 100 + K5: 1149,99 €


Bilder

Kommentar schreiben

Kommentare: 0